Schlagwort: Worte

ICH KANN DAS. Eine Geschichte über die drei Worte, die unser Leben verändern – ein Spiegel Bestseller
Posted in LiteraturNewzs

ICH KANN DAS. Eine Geschichte über die drei Worte, die unser Leben verändern – ein Spiegel Bestseller

Presse für Bücher und Autoren – Hauke Wagner [Newsroom] In seinem Best Seller, „Ich kann das“ erzählt der bekannte Coach Bodo Schäfer eine Geschichte über…

Leipziger Buchmesse: „konzentrierter, intensiver, begegnungsreicher denn je“
Posted in LiteraturNewzs

Leipziger Buchmesse: „konzentrierter, intensiver, begegnungsreicher denn je“

Irgendwie fand die Leipziger Buchmesse in diesem Jahr trotzdem statt. Die Medien finden überragend positive Worte für das alternative Messeprogramm der Popup-Buchmesse. Die Rede ist…

Eklat um PEN-Präsident Deniz Yücel: Präsident des Vereins der freien Worte äußert freie Worte
Posted in LiteraturNewzs

Eklat um PEN-Präsident Deniz Yücel: Präsident des Vereins der freien Worte äußert freie Worte

Ehemalige Pen-Präsidenten fordern Deniz Yücel nach seiner Meinungsäußerung zu einer Flugverbotszone über der Ukraine zum Rücktritt auf. Quelle: SZ.de

Putins Krieg und die Geschichte Europas: Wenn es brennt
Posted in LiteraturNewzs

Putins Krieg und die Geschichte Europas: Wenn es brennt

Statt der geplanten Rede zur Erinnerungskultur: einige Worte zu unseren Lehren aus der Geschichte. Quelle: SZ.de

Russische Kinderbuchautor:innen: „Stoppt diesen Krieg!“
Posted in LiteraturNewzs

Russische Kinderbuchautor:innen: „Stoppt diesen Krieg!“

Die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen hat einen offenen Brief übersetzt, mit dem russische Kinderbuchautor:innen, -verleger:innen, -illustrator:innen an die russische Regierung appellieren, die Kampfhandlungen in der Ukraine…

Deniz Yücel: „Ich glaube nämlich nicht, dass Wladimir Putin die Öffentlichkeit im Westen völlig egal ist“
Posted in LiteraturNewzs

Deniz Yücel: „Ich glaube nämlich nicht, dass Wladimir Putin die Öffentlichkeit im Westen völlig egal ist“

In einem offenen Brief verurteilen Schriftstellerinnen und Schriftsteller den Krieg in der Ukraine. Was bewirken solche Erklärungen und was heißt: jemandes Worte haben Gewicht? Fragen…

Ukraine und Russland: „Unsere Zukunft stirbt“
Posted in LiteraturNewzs

Ukraine und Russland: „Unsere Zukunft stirbt“

Panik und schwarzer Humor in Kiew und Odessa, Scham und Ohnmacht in Moskau: Ukrainische und russische Künstler versuchen, ihr Entsetzen in Worte zu fassen. Quelle:…

„Sie fand immer die richtigen, klaren Worte“
Posted in LiteraturNewzs

„Sie fand immer die richtigen, klaren Worte“

Gerburg Schaller war engagiert, vernetzt und beliebt – am 30. Dezember ist die Inhaberin der Buchhandlung Lesen & Mehr in Hude im Alter von 61…

Michael Ignatieffs Buch „Über den Trost in dunklen Zeiten“: Was kann man sagen oder tun, wenn die Worte fehlen?
Posted in LiteraturNewzs

Michael Ignatieffs Buch „Über den Trost in dunklen Zeiten“: Was kann man sagen oder tun, wenn die Worte fehlen?

Der kanadische Ideenhistoriker Michael Ignatieff hat ein Buch über das Trösten geschrieben, das ganz anders ist als die übliche Ratgeberliteratur. Quelle: SZ.de

„Wellenbrecher“ ist das Wort des Jahres 2021
Posted in LiteraturNewzs

„Wellenbrecher“ ist das Wort des Jahres 2021

Das gab die Gesellschaft für deutsche Sprache in Wiesbaden bekannt. Neben „Wellenbrecher“ waren auch die Worte „SolidAHRität“, „Pflexit“ und „Impfpflicht“ im Rennen. Mehr im Börsenblatt

Christian Kracht, Leïla Slimani und Stefan Zweig: Worte als Waffen
Posted in LiteraturNewzs

Christian Kracht, Leïla Slimani und Stefan Zweig: Worte als Waffen

Welche Zerstörungskraft das Schweigen hat und welche Sprengkraft die Literatur – das zeigen jetzt die Verfilmung der »Schachnovelle« von Stefan Zweig, die Schriftstellerin Leïla Slimani…

Rocko Schamoni kommt zum „Buchbesuch“ – „Man muss die Worte sagen, die man sich nicht zu sagen traut“
Posted in LiteraturNewzs

Rocko Schamoni kommt zum „Buchbesuch“ – „Man muss die Worte sagen, die man sich nicht zu sagen traut“

Rocko Schamonis Roman „Der Jaeger und sein Meister“ erzählt die tragische Lebensgeschichte des genialen, aber auch tragischen Hamburger Künstlers Heino Jaeger. In der Küche unserer…

Herta Müller: „Der Beamte sagte“ – Die Ausweitung der Metapher
Posted in LiteraturNewzs

Herta Müller: „Der Beamte sagte“ – Die Ausweitung der Metapher

Seit den 80ern collagiert Herta Müller aus dem Zusammenhang geschnittene Bilder und Worte auf Karten zu neuem Sinn. Diese Technik hat sie jetzt auch bei…

Katharina Mevissen: Ich kann dich hören – Roman
Posted in Leseproben

Katharina Mevissen: Ich kann dich hören – Roman

Über das Hören als Möglichkeit des Näherkommens. Ein schalldichter Raum. Draußen die Großstadt. Osman Engels übt Cello. Er spielt an gegen unsichtbare Hindernisse, die irgendwo…

Die Kunst, ein Gedicht zu übersetzen – Man übersetzt viel mehr als nur Worte
Posted in LiteraturNewzs

Die Kunst, ein Gedicht zu übersetzen – Man übersetzt viel mehr als nur Worte

Lyrik zu übersetzen, war nie einfach. Diskussionen über Rassismus und Postkolonialismus lassen manches in neuem Licht erscheinen. Zum Beispiel die Frage: Wer ist am besten…

Die kolumbianische Autorin Helena Urán Bidegain – Das Trauma in Worte fassen
Posted in LiteraturNewzs

Die kolumbianische Autorin Helena Urán Bidegain – Das Trauma in Worte fassen

Im Jahr 1985 wurde ihr Vater in Bogotá ermordet – offenbar durch Soldaten. Die kolumbianische Autorin Helena Urán Bidegain hat dieses Trauma in ihrem Buch…

Amélie Cordonnier: Die Entscheidung – Roman
Posted in Leseproben

Amélie Cordonnier: Die Entscheidung – Roman

Eine kleine Familie in Paris. Ein scheinbar normales Leben. Sieben Jahre hat die Idylle gehalten. Aurélien hat versprochen, dass er sich ändert. Dann passiert es…

Ulla Hahn: stille trommeln – Neue Gedichte aus zwanzig Jahren
Posted in Leseproben

Ulla Hahn: stille trommeln – Neue Gedichte aus zwanzig Jahren

Kraftvoll, musikalisch, nachdenklich – neue Gedichte der vielfach ausgezeichneten Lyrikerin Mehr als zwanzig Jahre schrieb die vielfach preisgekrönte Lyrikerin Ulla Hahn an ihrem vierbändigen autobiografischen…

Kübra Gümüşay: Stand up, Speak up!  – Große Reden kluger Frauen – Von Ruth Bader Ginsburg bis Greta Thunberg
Posted in Leseproben

Kübra Gümüşay: Stand up, Speak up! – Große Reden kluger Frauen – Von Ruth Bader Ginsburg bis Greta Thunberg

Erhebt eure Stimme! Wie starke Frauen mit großen Worten die Welt veränderten Weise gewählte Worte können historische Momente definieren, Menschen vereinen, Systeme sprengen, Frieden stiften,…