Schlagwort: USA

Prinz Harrys weltweiter Bestsellercoup
Posted in LiteraturNewzs

Prinz Harrys weltweiter Bestsellercoup

Prinz Harry hat mit seinen Memoiren „Reserve“ (englischer Originaltitel: „Spare“) in seiner ersten Woche nicht nur in Deutschland, sondern etwa auch in Österreich, der Schweiz,…

Cancel Culture: Mit zwei Fragen zur Wahrheit
Posted in LiteraturNewzs

Cancel Culture: Mit zwei Fragen zur Wahrheit

Mit Anekdoten zu argumentieren ist so üblich, dass wir vergessen haben, wie heikel es ist. Auch über den jüngsten Cancel-Culture-Fall in den USA kämen wir…

Prinz Harrys Memoiren brechen Rekorde
Posted in LiteraturNewzs

Prinz Harrys Memoiren brechen Rekorde

Prinz Harrys Autobiografie „Spare“ ist am 10. Januar weltweit in den Handel gekommen – und verkaufte sich in Großbritannien, den USA und Kanada am ersten…

Dolly Partons Roman „Run, Rose, Run“: Die Legende hat ein Buch geschrieben
Posted in LiteraturNewzs

Dolly Partons Roman „Run, Rose, Run“: Die Legende hat ein Buch geschrieben

Country-Ikone Dolly Parton, in den USA überirdisch beliebt, hat zusammen mit dem Thriller-Autor James Patterson ihren ersten Roman veröffentlicht. Und der kann gar nicht schlecht…

René Pfister: „Ein falsches Wort“: Weißsein als Ursünde
Posted in LiteraturNewzs

René Pfister: „Ein falsches Wort“: Weißsein als Ursünde

René Pfister stellt eine fundierte, auch heitere Betrachtung der Kulturkämpfe um Identitätsfragen in den USA an. Quelle: SZ.de

Auslandsstipendien für Neft, Raben und Tomorrow
Posted in LiteraturNewzs

Auslandsstipendien für Neft, Raben und Tomorrow

Anselm Neft reist nach Japan, Mia Raben nach Polen und Comic-Zeichnerin Xiju Tomorrow in die USA. Das Preisgeld der Stipendien kommen aus einem besonderen Buchprojekt…

Literatur: Michelle Obama ist in Wirklichkeit ein ganz normaler Mensch
Posted in LiteraturNewzs

Literatur: Michelle Obama ist in Wirklichkeit ein ganz normaler Mensch

Das will die ehemalige First Lady der USA in ihrem neuen Buch „Das Licht in uns“ unbedingt beweisen. Neben phrasenhafter Selbsthilfeprosa und Anekdoten aus dem Weißen Haus hat sie…

Nachlass-Auktion in den USA: Der Geist der Dinge
Posted in LiteraturNewzs

Nachlass-Auktion in den USA: Der Geist der Dinge

In Upstate New York wird der Nachlass der brillanten Schriftstellerin Joan Didion versteigert. Eine Besichtigung vorab, auch des Tischs, an dem 2003 ihr Mann gestorben…

Margaret Atwood: »Glauben Sie mir, es ging der Welt schon schlechter«
Posted in LiteraturNewzs

Margaret Atwood: »Glauben Sie mir, es ging der Welt schon schlechter«

Mit ihrem düsteren Roman »The Handmaid’s Tale« über das Wesen von Diktaturen schuf Margaret Atwood einen Weltbestseller. Hier spricht sie über den Rechtsruck in den…

Celeste Ng und ihr neuer Roman »Unsere verschwundenen Herzen«: Sie lässt es brennen
Posted in LiteraturNewzs

Celeste Ng und ihr neuer Roman »Unsere verschwundenen Herzen«: Sie lässt es brennen

Celeste Ng ist in ihren literarischen Welten weder zurückhaltend noch höflich. Sie schreibt Romane über Rassismus, aus einem hat Reese Witherspoon eine Erfolgsserie gemacht. Nun…

Serie „Meine schlimmste Lesung“: Amouren auf Lesetour in Amerika? Das müssen wilde Zeiten gewesen sein
Posted in LiteraturNewzs

Serie „Meine schlimmste Lesung“: Amouren auf Lesetour in Amerika? Das müssen wilde Zeiten gewesen sein

Als Eva Sichelschmidt dem Alter Ego von Walter Kempowski durch die USA folgte. Quelle: SZ.de

Dohle: „Wir müssen aggressiver werden“
Posted in LiteraturNewzs

Dohle: „Wir müssen aggressiver werden“

Der Vorstandsvorsitzende Markus Dohle hat im Kreuzverhör den sinkenden Marktanteil von Penuin Random House in den USA beklagt. Mehr im Börsenblatt

Tess Gerritsen rückt vor auf Platz 2
Posted in LiteraturNewzs

Tess Gerritsen rückt vor auf Platz 2

Der 13. Fall für Rizzoli & Isles, „Mutterherz“ von Tess Gerritsen, rückt in seiner zweiten Bestseller-Woche auf Platz 2, doch die Entdeckung des Jahres kann…

Indigene Perspektiven : Öffentliches Vertrauen in die Gesellschaft der USA
Posted in Kultur

Indigene Perspektiven : Öffentliches Vertrauen in die Gesellschaft der USA

Viele Minderheiten in Los Angeles, insbesondere die schwarzen Communities, misstrauen der föderalen Regierung und organisieren sich selbst. Der deutsche Journalist Mohamed Amjahid diskutiert mit dem…

Amerika sucht den Superautor
Posted in LiteraturNewzs

Amerika sucht den Superautor

Eine Casting-Show für Autorinnen und Autoren? In den USA wird das vielleicht bald schon Realität. Damit sollen bekannte Erfolgsformate wie „X-Factor“ oder „American Idol“ kopiert…

Atwood macht die Feuerprobe
Posted in LiteraturNewzs

Atwood macht die Feuerprobe

Mit der Auktion bei Sotheby’s wollen Penguin Random House und Autorin Margaret Atwood Geld für PEN America und den Kampf gegen Buchverbote und Zensurmaßnahmen in…

Sportpoesie: Choreografie des Lebens
Posted in LiteraturNewzs

Sportpoesie: Choreografie des Lebens

Roger Angell, der wichtigste Baseball-Chronist der USA und Poet Laureate dieses Sports beim Magazin „The New Yorker“, ist mit 101 Jahren gestorben. Quelle: SZ.de

Die US-amerikanische Zerreißprobe : „Einheit ist keine Frage der Einheitlichkeit, sondern eine der Solidarität“
Posted in Kultur

Die US-amerikanische Zerreißprobe : „Einheit ist keine Frage der Einheitlichkeit, sondern eine der Solidarität“

In den letzten zwei Jahren hat sich bedingt durch die COVID-19 Pandemie die Schere zwischen Arm und Reich in den USA weiter vergrößert. Welche Folgen…

Poster feiert Meinungsfreiheit
Posted in LiteraturNewzs

Poster feiert Meinungsfreiheit

„Open Books, Open Doors“ steht auf dem Poster, das Penguin Random House zusammen mit Partnern entwickelt hat, um die Bedeutung der Meinungsfreiheit angesichts von Buchverboten…