Schlagwort: Sprache

»Jim Knopf« von Michael-Ende: Thienemann Verlag streicht »N-Wort« aus Neuauflage
Posted in LiteraturNewzs

»Jim Knopf« von Michael-Ende: Thienemann Verlag streicht »N-Wort« aus Neuauflage

Immer wieder gibt es Streit über rassistische Sprache in älteren Kinderbüchern. Nun hat der Thienemann-Verlag einen anstößigen Begriff aus Michael Endes »Jim Knopf«-Roman gestrichen und…

»Jim Knopf«: Thienemann Verlag streicht »N-Wort« aus Neuauflage von Michael-Ende-Büchern
Posted in LiteraturNewzs

»Jim Knopf«: Thienemann Verlag streicht »N-Wort« aus Neuauflage von Michael-Ende-Büchern

Immer wieder gibt es Streit um rassistische Sprache in älteren Kinderbüchern. Nun hat der Thienemann-Verlag einen anstößigen Begriff aus Michael Endes »Jim Knopf«-Roman gestrichen und…

Valerie Fritsch – Der Roman „Zitronen“ blickt in die Abgründe
Posted in LiteraturNewzs

Valerie Fritsch – Der Roman „Zitronen“ blickt in die Abgründe

Im neuen Roman „Zitronen“ der Autorin Valerie Fritsch steht die legendenhafte Sprache im interessanten Kontrast zur Gewalt, die das bestimmende Thema ist. Protagonist August wird…

Paula Fürstenberg: „Weltalltage“ – Freundschaft, Schmerzen und ostdeutsche Körper
Posted in LiteraturNewzs

Paula Fürstenberg: „Weltalltage“ – Freundschaft, Schmerzen und ostdeutsche Körper

Paula Fürstenberg erzählt in ihrem Roman „Weltalltage“ von einer Freundschaft zwischen einem Mann und einer Frau, von Endometriose und Depression. Im Gespräch erklärt sie, wie…

„A wie Ada“ von Dilek Güngör – Die Lust an der Sprache
Posted in LiteraturNewzs

„A wie Ada“ von Dilek Güngör – Die Lust an der Sprache

In Dilek Güngörs neuem Roman „A wie Ada“ begleitet man die Protagonistin Ada in kleinen Episoden durch ihr Leben. Inspiriert sind diese Geschichten wieder vom…

Verein Deutsche Sprache: Silke Schröder tritt zurück
Posted in LiteraturNewzs

Verein Deutsche Sprache: Silke Schröder tritt zurück

Nachdem die Teilnahme an einem rechten Netzwerktreffen von Vorstandsmitglied Silke Schröder veröffentlicht wurde, sieht sich der Verein Deutsche Sprache e.V. mit großer Kritik von innen…

Deutschkolumne: »Schöner schreiben« über die »Skandalgräfin« und den Neujahrsblues
Posted in LiteraturNewzs

Deutschkolumne: »Schöner schreiben« über die »Skandalgräfin« und den Neujahrsblues

Unser Kolumnist zeigt an Beispielen aus der Literatur, wie kraftvoll die deutsche Sprache sein kann. Folge 100: Franziska zu Reventlow und der Morgen nach der…

Adelheid Duvanel – Die Schweizer Erzählerin und das Glück der Ausgestoßenen
Posted in LiteraturNewzs

Adelheid Duvanel – Die Schweizer Erzählerin und das Glück der Ausgestoßenen

Heute gilt das Werk der 1996 verstorbenen Adelheid Duvanel als vergessen – zu Unrecht. In ihren Erzählungen schaffte es die Autorin mithilfe einer sehr eigenen…

31. „open mike“ – Poesie, Prosa und Performance vom Nachwuchs
Posted in LiteraturNewzs

31. „open mike“ – Poesie, Prosa und Performance vom Nachwuchs

Wenn es gut geht, beginnen auf ihm große Karrieren: Der Berliner „open mike“ gilt als wichtigste Bühne für den literarischen Nachwuchs deutscher Sprache. Der kleine…

Adania Shibli über die Macht der Worte und ihr Schweigen
Posted in LiteraturNewzs

Adania Shibli über die Macht der Worte und ihr Schweigen

Die palästinensische Autorin Adania Shibli spricht mit dem Guardian über die Verschiebung ihrer Preisverleihung und die Rolle der Sprache in Konflikten. Mehr im Börsenblatt

Lesung in Dresden – Das Spiel der Neuen Rechten mit Victor Klemperers LTI
Posted in LiteraturNewzs

Lesung in Dresden – Das Spiel der Neuen Rechten mit Victor Klemperers LTI

Eine Lesung der Freien Wähler in Dresden von Victor Klemperers Werk LTI über die Sprache des Dritten Reiches verlief zwar ohne Zwischenfälle. Trotzdem gibt der…

Adania Shibli: Erstes Interview seit Liberaturpreis-Verschiebung bei Buchmesse
Posted in LiteraturNewzs

Adania Shibli: Erstes Interview seit Liberaturpreis-Verschiebung bei Buchmesse

Es war ein Aufreger auf der Frankfurter Buchmesse: Die Vergabe des LiBeraturpreises an Adania Shibli wurde verschoben. Die Autorin schwieg lange. Nun sagt sie, in…

Klemperer-Lesung – Ingo Schulze: „LTI kann man gar nicht oft genug vorlesen“
Posted in LiteraturNewzs

Klemperer-Lesung – Ingo Schulze: „LTI kann man gar nicht oft genug vorlesen“

Wer darf aus diesem Buch lesen? In „LTI“ analysiert der Holocaust-Überlebende Victor Klemperer die Sprache der Nazis. Der Verlag und die Stadt Dresden haben nach…

Misheel Enkh-Amgalan – Lyrikerin zwischen Amtsdeutsch und Poesie
Posted in LiteraturNewzs

Misheel Enkh-Amgalan – Lyrikerin zwischen Amtsdeutsch und Poesie

Mit vier Jahren kam sie aus der Mongolei nach Hannover, mit 14 konvertierte sie vom Buddhismus zum Islam. Ihre Gedichte seien ein guter Kontrast zur…

Ingo Schulze folgt auf Ernst Osterkamp
Posted in LiteraturNewzs

Ingo Schulze folgt auf Ernst Osterkamp

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung hat am auf ihrer Mitgliederversammlung am 3. November den Schriftsteller Ingo Schulze zu ihrem neuen Präsidenten und ein…

Matthias Brandt bekommt Zuckmayer-Medaille
Posted in LiteraturNewzs

Matthias Brandt bekommt Zuckmayer-Medaille

Der Schauspieler, Schriftsteller und Hörbuchsprecher Matthias Brandt erhält die 47. Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz – für seine Verdienste um die deutsche Sprache und das künstlerische…

Buchbranche unter Druck – Wie verändert Künstliche Intelligenz das Übersetzen?
Posted in Kultur

Buchbranche unter Druck – Wie verändert Künstliche Intelligenz das Übersetzen?

„Wenn wir wollen, daß alles so bleibt, wie es ist, muss alles sich ändern.“[1] Der Ausspruch aus Tomasi di Lampedusas Leopard ist längst ein geflügeltes…

Zwei Sprachen, viele Vorteile
Posted in LiteraturNewzs

Zwei Sprachen, viele Vorteile

Viele Kinder sprechen mit ihren Familien daheim eine andere Sprache als in der Kita. Das sollte gefördert werden – mit Büchern, die sich nicht aufs…

Fünf Nominierte – Die Shortlist des Wilhelm Raabe-Literaturpreises steht fest
Posted in LiteraturNewzs

Fünf Nominierte – Die Shortlist des Wilhelm Raabe-Literaturpreises steht fest

Jedes Jahr wird mit dem Wilhelm Raabe-Literaturpreis ein in deutscher Sprache verfasstes erzählerisches Werk gewürdigt. 2023 sind für die Shortlist Titel von Sherko Fatah, Judith…