Schlagwort: Frau

Autorin aus Ihrer Region veröffentlicht ihr Buch – Im Schatten schimmert das Licht
Posted in LiteraturNewzs

Autorin aus Ihrer Region veröffentlicht ihr Buch – Im Schatten schimmert das Licht

Presse für Bücher und Autoren – Hauke Wagner [Newsroom] Ich darf Ihnen heute den New-Adult-Roman – mit Herzklopfen und Humor -„Im Schatten schimmert das Licht“…

Warum funktioniert die Schmökerbox, Frau Kötz-Pennart?
Posted in LiteraturNewzs

Warum funktioniert die Schmökerbox, Frau Kötz-Pennart?

Seit vier Jahren verschickt die Schmökerbox Wundertüten für Erwachsene – im Fokus steht ein aktuelles Buch, dazu kommen hübsch verpackte Kleinigkeiten, die in Beziehung zum…

Cover-Moden: Individuell oder austauschbar?
Posted in LiteraturNewzs

Cover-Moden: Individuell oder austauschbar?

Provence-Krimi erkennt man an Lavendelfeldern, historische Romane an der Frau im roten Kleid: Der Buchhandel wünscht sich mehr Abwechslung bei der Umschlaggestaltung, in den Verlagen…

Sibel Schick : Nicht länger unerhört
Posted in Kultur

Sibel Schick : Nicht länger unerhört

Als Frau, Migrantin und Kurdin berichtet Sibel Schick von ihren Diskriminierungserfahrungen in Deutschland – und zeigt, wie schwer es für marginalisierte Gruppen ist, sich Gehör…

Second Chances – für welche Bücher lohnt sich das, Frau Bauroth?
Posted in LiteraturNewzs

Second Chances – für welche Bücher lohnt sich das, Frau Bauroth?

Jeannette Bauroth hat den Second Chances Verlag gegründet. Hier werden Reihen beendet, die abgebrochen haben, oder Bücher ins Deutsche übersetzt, die andere Verlage nicht auf…

Bücher für ukrainische Kinder – wie funktioniert Ihr Patenkonzept, Frau Schmidt?
Posted in LiteraturNewzs

Bücher für ukrainische Kinder – wie funktioniert Ihr Patenkonzept, Frau Schmidt?

Wie kommen geeignete Kinderbücher an die aus der Ukraine geflüchteten Kinder? Bücher die trösten und ablenken und mit denen sich vielleicht ein paar Wörter Deutsch…

Gedichte für eine bessere Welt – funktioniert das, Frau Geist?
Posted in LiteraturNewzs

Gedichte für eine bessere Welt – funktioniert das, Frau Geist?

Ulrike Geist hat vor einem Jahr in Tübingen die Lyrikhandlung am Hölderlinturm eröffnet. Kraft, Zuversicht, Frieden – das alles kann man laut Geist in Gedichten…

Serie 1972. Das Jahr das bleibt, Folge 4: Nicht schlecht für eine Frau
Posted in LiteraturNewzs

Serie 1972. Das Jahr das bleibt, Folge 4: Nicht schlecht für eine Frau

Vor 50 Jahren mussten Künstlerinnen jede Weiblichkeit aus ihrem Werk radieren, um ernstgenommen zu werden. Wie Judy Chicago und Miriam Schapiro opponierten. Quelle: SZ.de

Sternenpfad zu dir – drei Menschen vom Schicksal getrennt, von den Sternen zusammengeführt
Posted in LiteraturNewzs

Sternenpfad zu dir – drei Menschen vom Schicksal getrennt, von den Sternen zusammengeführt

Presse für Bücher und Autoren – Hauke Wagner [Newsroom] Ich darf Ihnen heute das Buch „Sternenpfad zu dir“ von Sonja Dworzak vorstellen. Elsa, eine wohlhabende…

Warum gehören Kinderbücher aufs Blaue Sofa, Frau Zipfel?
Posted in LiteraturNewzs

Warum gehören Kinderbücher aufs Blaue Sofa, Frau Zipfel?

Die Kinderbuchautorin Dita Zipfel sollte mit ihrem Buch „Brummps“, das soeben bei Hanser erschienen ist, eigentlich auf dem Blauen Sofa in Leipzig sitzen – bis…

Gender: Schafft die Frauen ab
Posted in LiteraturNewzs

Gender: Schafft die Frauen ab

Gehören trans Frauen auf Frauenquotenplätze? Und was ist eigentlich eine Frau? Im Streit darüber geht es um Ansehen, Geld und Macht. Aber es gibt eine…

Berlinale-Blogger*innen 2022 : Eine Revolution der romantischen Komödie
Posted in Kultur

Berlinale-Blogger*innen 2022 : Eine Revolution der romantischen Komödie

Im Wettbewerb der Berlinale läuft ein sentimentaler Film mit dem schwer auszusprechenden Titel „A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe“. Es…

Berlinale-Blogger*innen 2022 : Starke Frau im juristischen Niemandsland
Posted in Kultur

Berlinale-Blogger*innen 2022 : Starke Frau im juristischen Niemandsland

Mit brillanten Darstellern erinnert Andreas Dresens „Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ an den Fall des Guantanamo-Häftlings Murat Kurnaz. Quelle: Goethe-Institut

Wie offen ist der Buchmarkt für Selfpublisher, Frau Leonhard?
Posted in LiteraturNewzs

Wie offen ist der Buchmarkt für Selfpublisher, Frau Leonhard?

Selfpublishing spielt im Buchmarkt eine immer größere Rolle, schon ein Fünftel der im Selfpublisher-Verband organisierten Autorinnen und Autoren schreibt hauptberuflich, nur noch 20 Prozent der…

Bernardine Evaristo: „Manifesto. Warum ich niemals aufgebe“: Die Erste
Posted in LiteraturNewzs

Bernardine Evaristo: „Manifesto. Warum ich niemals aufgebe“: Die Erste

Mit dem Booker-Prize für ihren Roman „Mädchen, Frau etc.“ wurde Bernardine Evaristo schlagartig weltberühmt. Jetzt erzählt sie die Vorgeschichte ihres späten Ruhms und verrät, was…

»Manifesto« von Bernardine Evaristo: Warum es sich überraschenderweise lohnt, dieses Buch zu lesen
Posted in LiteraturNewzs

»Manifesto« von Bernardine Evaristo: Warum es sich überraschenderweise lohnt, dieses Buch zu lesen

Der Erfolg kam für Bernardine Evaristo erst mit 60: Mit »Mädchen, Frau etc.« gewann sie Preise und ein Publikum weltweit. Nun hat sie ihre Lebensphilosophie…

Brauchen wir einen Parlamentsdichter?: Liebe Frau Göring-Eckardt,
Posted in LiteraturNewzs

Brauchen wir einen Parlamentsdichter?: Liebe Frau Göring-Eckardt,

das deutsche Parlament wünscht einen offiziellen Sänger? Nun: Da bin ich! Eine Bewerbung. Quelle: SZ.de

Comic über große Frauen : »Ich habe mich lange wie eine Riesin gefühlt«
Posted in LiteraturNewzs

Comic über große Frauen : »Ich habe mich lange wie eine Riesin gefühlt«

Ganz zufrieden war sie mit dem eigenen Körper nie: Die Zeichnerin Mia Oberländer hat in einem Comic ihr Leben als große Frau verarbeitet – am…

„Frau im Dunkeln – The Lost Daughter“ auf Netflix: Sommer der Verzweiflung
Posted in LiteraturNewzs

„Frau im Dunkeln – The Lost Daughter“ auf Netflix: Sommer der Verzweiflung

Die Bestsellerautorin Elena Ferrante hat der Schauspielerin Maggie Gyllenhaal einen ihrer komplexen Romane anvertraut. Die macht aus „Frau im Dunkeln“ ein subtiles und genaues Regiedebüt….