Schlagwort: Zeit

Spotlight heißt jetzt „Zeit Sprachen“
Posted in LiteraturNewzs

Spotlight heißt jetzt „Zeit Sprachen“

Der Münchener Spotlight Verlag, eine hundertprozentige Tochter der ZEIT Verlagsgruppe, firmiert ab sofort unter „Zeit Sprachen“. Mehr im Börsenblatt

Jazz 2022 : Lebendig, vielfältig, jung, weiblich & prekär
Posted in Kultur

Jazz 2022 : Lebendig, vielfältig, jung, weiblich & prekär

Die deutsche Jazzszene lebt. Sie ist auch nach zwei Corona-Jahren extrem vielfältig und innovativ. Gleichwohl hat trotz vielfältiger staatlicher „Unterstützungs-Pakete“ kaum jemand in der Szene…

Die 10 Bücher des Jahres der ZEIT-Community
Posted in LiteraturNewzs

Die 10 Bücher des Jahres der ZEIT-Community

Die Literaturcommunity der Wochenzeitung „DIE ZEIT“ hat ihre literarischen Entdeckungen des Jahres geteilt. Die Redaktion hat daraus eine TOP 10 der „Was wir lesen“-Community zusammengestellt….

Filiale auf Zeit
Posted in LiteraturNewzs

Filiale auf Zeit

Pop-up-Stores sind ein Rezept gegen verödende Innenstädte, das auch der Buchhandel gern nutzt. Wirtschaftlich lohnt sich das Gastspiel im Zweitladen zwar eher selten – doch…

G. H. H.: „Achtzehnhundertachtundachtzig“: Die Lücken in der Zeit
Posted in LiteraturNewzs

G. H. H.: „Achtzehnhundertachtundachtzig“: Die Lücken in der Zeit

Wie man erzählt, was in deutschen Familienchroniken nicht enthalten sein kann: Die Trilogie des Autors G. H. H. ist eine echte Entdeckung. Wer mag sich…

Ungewöhnliche Helden
Posted in LiteraturNewzs

Ungewöhnliche Helden

Um ein im positiven Sinn abgefahrenes Comic-Highlight geht es im heutigen Adventsrätsel – und um die Frage, zu welcher Zeit eigentlich die Wikinger lebten. Mehr…

Zeit der Klarheit
Posted in LiteraturNewzs

Zeit der Klarheit

Presse für Bücher und Autoren – Hauke Wagner [Newsroom] Ich darf Ihnen heute das Buch „Zeit der Klarheit“ von Jens H. Milovan vorstellen. Nikolai Bender,…

Literaturnobelpreis: Die Rächerin von Stockholm
Posted in LiteraturNewzs

Literaturnobelpreis: Die Rächerin von Stockholm

Annie Ernaux führt bei ihrer Rede zum Literaturnobelpreis durch ihr Leben und ihre Kämpfe als Schriftstellerin – und erinnert nochmal daran, aus welch ferner Zeit…

Alexander Kluge über Hans Magnus Enzensberger: »Er hat mir mehrmals die Leviten gelesen«
Posted in LiteraturNewzs

Alexander Kluge über Hans Magnus Enzensberger: »Er hat mir mehrmals die Leviten gelesen«

Alexander Kluge und der verstorbene Hans Magnus Enzensberger gehören zu den wichtigsten Intellektuellen des Landes. Hier erinnert sich der Filmemacher an die prägenden Stationen ihrer…

Seelenräume bewusst und heilsam gestalten: Imagination als schöpferischer Prozess
Posted in LiteraturNewzs

Seelenräume bewusst und heilsam gestalten: Imagination als schöpferischer Prozess

Presse für Bücher und Autoren – Hauke Wagner [Newsroom] Ich darf Ihnen heute das Buch „Seelenräume bewusst und heilsam gestalten: Imagination als schöpferischer Prozess“ von…

„Das Lyrikhaus ist Geschichte“
Posted in LiteraturNewzs

„Das Lyrikhaus ist Geschichte“

„Ich danke allen, die mich unterstützt haben, für die schöne Zeit, die wir gemeinsam mit dem Lyrikhaus hatten. Immerhin sieben Sommer“, schreibt Inhaber Gisbert Amm…

Andreas Isenschmid: „Der Elefant im Raum. Proust und das Jüdische“: Bedrohte Leben in der verlorenen Zeit
Posted in LiteraturNewzs

Andreas Isenschmid: „Der Elefant im Raum. Proust und das Jüdische“: Bedrohte Leben in der verlorenen Zeit

Vor 100 Jahren starb Marcel Proust. Über die Frage, wie er als Jude in einer Zeit anschwellenden Antisemitismus zu schreiben begann, legt Andreas Isenschmid einen…

Bücher des Monats Oktober: Neues vom Herdenleben
Posted in LiteraturNewzs

Bücher des Monats Oktober: Neues vom Herdenleben

Die Familie ruft, Sie haben keine Zeit zu lesen? Hier ein paar Vorschläge, die helfen könnten, und noch mehr Lieblingsbücher des Monats. Quelle: SZ.de

Archivasyl: Wie soll verfolgte Literatur archiviert werden?
Posted in LiteraturNewzs

Archivasyl: Wie soll verfolgte Literatur archiviert werden?

Auf der Tagung „Archivasyl“ im Deutschen Literaturarchiv Marbach soll darüber diskutiert werden, wie man mit der Literatur verfolgter Schriftsteller:innen umgehen soll. Eigentlich wird in Marbach…

Viel Zeit gespart!
Posted in LiteraturNewzs

Viel Zeit gespart!

Es dürfte nur wenige Börsenblatt-Leser geben, denen die Abkürzung BAG nichts sagt. Das Zahlungsclearing-Modell zwischen Verlagen und Buchhandlungen komprimiert jährlich mehrere Millionen Rechnungen auf 24…

Serhij Zhadan: »Die Zeit arbeitet für diejenigen, die an den Sieg glauben«
Posted in LiteraturNewzs

Serhij Zhadan: »Die Zeit arbeitet für diejenigen, die an den Sieg glauben«

Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geht in diesem Jahr an einen Autor im Krieg: Serhij Zhadan sammelt Spenden und spielt Rockkonzerte. Er tut, was er…

SPIEGEL-Buchmessenbühne: Krieg, NS-Zeit, Klimawandel – wie Jüngere mit dem Erbe der Großeltern umgehen
Posted in LiteraturNewzs

SPIEGEL-Buchmessenbühne: Krieg, NS-Zeit, Klimawandel – wie Jüngere mit dem Erbe der Großeltern umgehen

Wie sehr beeinflusst die Familiengeschichte unser Leben? Darüber spricht SPIEGEL-Autorin Susanne Beyer mit den Autorinnen Luisa Neubauer, Alexa Hennig von Lange und Shelly Kupferberg. Mehr…

Teresa Bücker: „Alle_Zeit. Eine Frage von Macht und Freiheit“: Zeit und Sein
Posted in LiteraturNewzs

Teresa Bücker: „Alle_Zeit. Eine Frage von Macht und Freiheit“: Zeit und Sein

Wenn wir unsere sozialen Probleme lösen wollen, müssen wir den Takt unseres Alltags ändern, schreibt die Publizistin Teresa Bücker. Eine überfällige Intervention. Quelle: SZ.de

Frankfurter Buchmesse: „Die Zeit der Zeichensprachenschlachten“
Posted in LiteraturNewzs

Frankfurter Buchmesse: „Die Zeit der Zeichensprachenschlachten“

Was bringt Boykott und wann stirbt das Buch? Zu Beginn der Frankfurter Buchmesse beantwortet Verleger Tom Kraushaar wichtige Fragen. Quelle: SZ.de