Schlagwort: Spiegelonline

Salman Rushdie fällt noch immer nach Messerattacke das Schreiben schwer
Posted in LiteraturNewzs

Salman Rushdie fällt noch immer nach Messerattacke das Schreiben schwer

»Ich bin noch nicht aus diesem Wald heraus«: Nach dem Attentat vom August kämpft Salman Rushdie weiter mit Albträumen und Schreibblockaden. Trotzdem blickt er vorsichtig…

Mehr Lesen mit Elke Heidenreich: »»Sag zum Abschied einfach A…«; Simone Atangana Bekono »Salomés Zorn«
Posted in LiteraturNewzs

Mehr Lesen mit Elke Heidenreich: »»Sag zum Abschied einfach A…«; Simone Atangana Bekono »Salomés Zorn«

A wie Abschied: Elke Heidenreich huldigt diese Woche Friedrich Christian Delius, der im Februar achtzig Jahre alt geworden wäre. Delius hinterlässt eine sonderbare, kluge und…

„Tanz auf Rasierklingen“ von Megan Abbott: Ein Geruch von Parfum und Verzweiflung
Posted in LiteraturNewzs

„Tanz auf Rasierklingen“ von Megan Abbott: Ein Geruch von Parfum und Verzweiflung

Megan Abbotts »Aus der Balance« handelt von der Liebe – der vernichtenden Hingabe zum Ballett und den fragilen Beziehungen zweier Schwestern, die ihre Eltern verloren…

Annie Ernaux über den Nobelpreis und Emmanuel Macron: »Ich wollte diesen Preis nicht«
Posted in LiteraturNewzs

Annie Ernaux über den Nobelpreis und Emmanuel Macron: »Ich wollte diesen Preis nicht«

Aufstieg von der Arbeiterklasse bis zur höchsten Auszeichnung, die die Bourgeoisie zu bieten hat: ein Gespräch mit der Nobelpreisträgerin Annie Ernaux über Herkunft, Radikalität, Einsamkeit…

Elisabeth Wellershaus und ihr Buch „Wo die Fremde beginnt“: Zu Hause im Dazwischen
Posted in LiteraturNewzs

Elisabeth Wellershaus und ihr Buch „Wo die Fremde beginnt“: Zu Hause im Dazwischen

Elisabeth Wellershaus ist in einem bürgerlichen Stadtteil Hamburgs aufgewachsen, die Großeltern weiß, die Mutter auch, der Vater schwarz und meist abwesend. Nun recherchiert sie in…

»Die Inkommensurablen« von Raphaela Edelbauer: Warum das Wien-Panorama die Kritik spaltet
Posted in LiteraturNewzs

»Die Inkommensurablen« von Raphaela Edelbauer: Warum das Wien-Panorama die Kritik spaltet

Der Erste Weltkrieg steht vor der Tür und drei Teenager katapultieren sich durch Wiens Nachtleben. Raphaela Edelbauers Roman »Die Inkommensurablen« finden manche genial, andere misslungen….

Manfred Krug: Zweiter Band der Tagebücher 1998/1999 – Steine in der Spur
Posted in LiteraturNewzs

Manfred Krug: Zweiter Band der Tagebücher 1998/1999 – Steine in der Spur

Vor einem Jahr erschienen die bis dahin geheimen Tagebücher des Schauspielers und Sängers Manfred Krug. Jetzt wurde der zweite Band veröffentlicht – zum Vorschein kommt…

Taschenbücher-Rezensionen: »Vom Glück allein«, »Internat«, »Fang den Hasen«
Posted in LiteraturNewzs

Taschenbücher-Rezensionen: »Vom Glück allein«, »Internat«, »Fang den Hasen«

Ein Sammelband, der sich mit dem Glück (und Unglück) des Alleinseins beschäftigt, ein schauriger Mordfall in Hamburg – und wie erklärt man eigentlich Jugendlichen den…

Mehr Lesen mit Elke Heidenreich: »Der junge Mann« von Annie Ernaux, »Ins Unbekannte« von Lukas Hartmann
Posted in LiteraturNewzs

Mehr Lesen mit Elke Heidenreich: »Der junge Mann« von Annie Ernaux, »Ins Unbekannte« von Lukas Hartmann

Für Annie Ernaux knipst Elke Heidenreich sogar ihre Taschenlampe an. Dabei gefällt unserer Rezensentin vor allem die Haltung der Nobelpreisträgerin, die eine Affäre mit einem…

Bret Easton Ellis und sein neuer Roman »The Shads«: Auferstanden aus Scherben
Posted in LiteraturNewzs

Bret Easton Ellis und sein neuer Roman »The Shads«: Auferstanden aus Scherben

In seinem neuen Roman sehen wir Bret Easton Ellis zu, wie er zum Schriftsteller wurde, zum Schöpfer von »American Psycho«. Was als vermeintlich autobiografischer Text…

Colleen Hoover will nun doch kein Malbuch herausbringen
Posted in LiteraturNewzs

Colleen Hoover will nun doch kein Malbuch herausbringen

Pastelltöne für die Malbuchversion eines Romans über eine toxische Beziehung? Das war selbst den Fans der erfolgsverwöhnten US-Bestsellerautorin Colleen Hoover zu viel. Mehr in Spiegelonline

Bestsellerautorin Colleen Hoover will nun doch kein Malbuch herausbringen
Posted in LiteraturNewzs

Bestsellerautorin Colleen Hoover will nun doch kein Malbuch herausbringen

Pastelltöne für die Malbuchversion eines Romans über eine toxische Beziehung? Das war selbst den Fans der erfolgsverwöhnten US-Bestsellerautorin Colleen Hoover zu viel. Mehr in Spiegelonline

Hans-Christian-Andersen-Preis: Russische Jurypräsidentin tritt zurück
Posted in LiteraturNewzs

Hans-Christian-Andersen-Preis: Russische Jurypräsidentin tritt zurück

Sie entwarf Werbung für Putins Krieg in der Ukraine: Anastassija Archipowa war deshalb für viele als Jurypräsidentin des Hans-Christian-Andersen-Preises nicht tragbar. Jetzt legte sie das…

»Die Liebe an miesen Tagen« von Ewald Arenz: Die alltägliche Beschissenheit der Dinge
Posted in LiteraturNewzs

»Die Liebe an miesen Tagen« von Ewald Arenz: Die alltägliche Beschissenheit der Dinge

Der Autor und Gymnasiallehrer Ewald Arenz ist der Liebling der Buchhändler. Sein neuer Roman ist die Liebesgeschichte eines mittelalten Paares, die sogar Zynikerherzen erwärmt. Mehr…

Elke Heidenreich: »Monascella« von Kerstin Holzer und »Gesund genug« von Ursula Fricker
Posted in LiteraturNewzs

Elke Heidenreich: »Monascella« von Kerstin Holzer und »Gesund genug« von Ursula Fricker

Für einen guten Start ins neue Jahr gibt es diese Pflegeserie fürs Hirn: Die Ausgegrenzte aus der Familie Mann und ein Vater, der mit seinem…

Michel Houellebecq und die »umgekehrten Bataclans«: Redet er Gewalt herbei?
Posted in LiteraturNewzs

Michel Houellebecq und die »umgekehrten Bataclans«: Redet er Gewalt herbei?

Der Rektor der Pariser Moschee wollte Michel Houellebecq verklagen, weil der Schriftsteller von »umgekehrten Bataclans« geraunt hatte. Nun kam es – vermittelt durch den Oberrabbiner…

Pirmasens sagt Verleihung von Hugo-Ball-Preis wegn Wegen antisemitischer Klischeesab
Posted in LiteraturNewzs

Pirmasens sagt Verleihung von Hugo-Ball-Preis wegn Wegen antisemitischer Klischeesab

Alle drei Jahre vergibt die Stadt Pirmasens einen Preis zu Ehren des Dada-Literaten Hugo Ball. Doch die ausgewählte Künstlerin Hito Steyerl wünschte sich lieber eine…

Dänische Königin Margrethe II. nicht mehr Schirmherrin des Hans-Christian-Andersen-Preises
Posted in LiteraturNewzs

Dänische Königin Margrethe II. nicht mehr Schirmherrin des Hans-Christian-Andersen-Preises

Beim Hans-Christian-Andersen-Preis schwelt ein Konflikt um die russische Jurychefin. Mehrere Länder wollen Anastassija Archipowa wegen des Kriegs in der Ukraine nicht akzeptieren. Königin Margrethe II….

Dänische Königin nicht mehr Schirmherrin des Hans-Christian-Andersen-Preises
Posted in LiteraturNewzs

Dänische Königin nicht mehr Schirmherrin des Hans-Christian-Andersen-Preises

Beim Hans-Christian-Andersen-Preis schwelt ein Konflikt um die russische Jurychefin. Mehrere Länder wollen Anastassija Archipowa wegen des Kriegs in der Ukraine nicht akzeptieren. Königin Margrethe II….