Schlagwort: Kultur

Fatma Aydemir : „Ein Gebilde aus Geschichten und Geschichten und Geschichten“
Posted in Kultur

Fatma Aydemir : „Ein Gebilde aus Geschichten und Geschichten und Geschichten“

Wie wir wissen, ist jede unglückliche Familie dieses auf ihre eigene Art. Fatma Aydemir erzählt in ihrem zweiten Roman über eine Familie, die voller Sehnsüchte…

Kostenloses Webinar „Anerkennungsprämie gut investiert“
Posted in LiteraturNewzs

Kostenloses Webinar „Anerkennungsprämie gut investiert“

Sie haben 25.000 Euro Anerkennungsprämie aus dem Topf von „Neustart Kultur“ bekommen und wissen nicht, wie Sie das Geld nachhaltig investieren sollen? Der Börsenverein lädt…

„Was haben Sie mit dem Geld vor?“
Posted in LiteraturNewzs

„Was haben Sie mit dem Geld vor?“

Zuschuss fürs Firmenfahrzeug, Ladenfläche verschönern oder Digitalisierung: Buchhandlungen verraten, wie sie ihre Anerkennungsprämie aus dem Programm „Neustart Kultur“ (bis zu 25.000 Euro) verwenden wollen. Mehr…

Radical Friends Summit : Die Chancen von Blockchain für die Kunstwelt und Zivilgesellschaft
Posted in Kultur

Radical Friends Summit : Die Chancen von Blockchain für die Kunstwelt und Zivilgesellschaft

Automatisiert, hierarchielos, fälschungssicher: Blockchain-Technologien haben großes Potenzial, um Machtgefälle in Kunst und Gesellschaft zu reduzieren. Kulturschaffende diskutierten auf dem „Radical Friends Summit“ ihre Möglichkeiten und…

Die US-amerikanische Zerreißprobe : „Einheit ist keine Frage der Einheitlichkeit, sondern eine der Solidarität“
Posted in Kultur

Die US-amerikanische Zerreißprobe : „Einheit ist keine Frage der Einheitlichkeit, sondern eine der Solidarität“

In den letzten zwei Jahren hat sich bedingt durch die COVID-19 Pandemie die Schere zwischen Arm und Reich in den USA weiter vergrößert. Welche Folgen…

Neue Kinderliteratur : Menschen, Tiere, Zahlen
Posted in Kultur

Neue Kinderliteratur : Menschen, Tiere, Zahlen

Aktuelle Kinderbücher erzählen von Tieren, die Urlaub auf dem Bauernhof machen, einem Mädchen, das von ihrer fußballbegeisterten Familie genervt ist, und einem Mathe-Ass, das merkt,…

Gert Loschütz : Zeit, die nicht vergeht
Posted in Kultur

Gert Loschütz : Zeit, die nicht vergeht

Wenn ein einziger Tag ein ganzes Leben bestimmt. Gert Loschütz erzählt die Geschichte eines Geflüchteten, dessen Flucht heute historisch anmutet. Quelle: Goethe-Institut

Aktuelle Graphic Novels : Von Vergangenheit und Gegenwart gezeichnet
Posted in Kultur

Aktuelle Graphic Novels : Von Vergangenheit und Gegenwart gezeichnet

In zwei aktuellen Comicerzählungen geht es auf Zeitreisen zurück in die 1950er- und die 1970er-Jahre, in zwei anderen werden sehr gegenwärtige Themen behandelt: die aktuelle…

Anerkennungsprämie auf 14 Millionen Euro aufgestockt
Posted in LiteraturNewzs

Anerkennungsprämie auf 14 Millionen Euro aufgestockt

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Claudia Roth, hat die Anerkennungsprämien für Buchhandlungen aus dem Bundesprogramm „Neustart Kultur“ deutlich heraufgesetzt. Mehr im Börsenblatt

Tag der Arbeit : Jede Generation entdeckt ihn neu
Posted in Kultur

Tag der Arbeit : Jede Generation entdeckt ihn neu

Der 1. Mai wird als Feiertag auf der ganzen Welt begangen. In Deutschland aber hat er seine ganz eigene Geschichte: von der Vereinnahmung durch die…

Literatur auf der Tanzfläche
Posted in LiteraturNewzs

Literatur auf der Tanzfläche

25 Berliner Verlage und zehn Berliner Clubs feiern ein gemeinsames Festival – als Neustart des Kultur- und Nachtlebens und mit einem spannenden Programm, das zudem…

Sibel Schick : Nicht länger unerhört
Posted in Kultur

Sibel Schick : Nicht länger unerhört

Als Frau, Migrantin und Kurdin berichtet Sibel Schick von ihren Diskriminierungserfahrungen in Deutschland – und zeigt, wie schwer es für marginalisierte Gruppen ist, sich Gehör…

Indische Staatsbürgerschaft  : Das Prinzip Zustimmung
Posted in Kultur

Indische Staatsbürgerschaft : Das Prinzip Zustimmung

Was bedeutet es, Bürger*in eines Staates zu sein? Welche Folgen hat es für unsere politische Autonomie? Autor und Podcaster Amit Varma unterhält sich mit Autorenkollegin…

Gregor Sander : Der Osten im Westen
Posted in Kultur

Gregor Sander : Der Osten im Westen

Nachdem die Westdeutschen seit mehr als 30 Jahren auf den Osten (herab)schauen, wird nun zurückgeguckt. In seinem neuen Buch sieht sich Gregor Sander Gelsenkirchen, die…

Günter Peter Straschek : Mit beharrlichem Blick
Posted in Kultur

Günter Peter Straschek : Mit beharrlichem Blick

Seinem Schaffen als Filmemacher bereiteten die politischen Tumulte der 1960er Jahre ein schnelles Ende. Doch Günter Peter Straschek hatte da bereits eines der Schlüsselwerke der…

Ukraine-Krieg: Merkwürdig entrückt
Posted in LiteraturNewzs

Ukraine-Krieg: Merkwürdig entrückt

Wie findet die Kultur Anschluss an das aktuelle Zeitgeschehen? Ukrainische Künstler und ein deutscher Historiker hadern in Berlin mit ihrer Rolle. Quelle: SZ.de

Das lyrische Quartett mit wechselnden Gästen
Posted in LiteraturNewzs

Das lyrische Quartett mit wechselnden Gästen

Ab 10. April werden im Deutschlandfunk Kultur drei- bis viermal im Jahr Kritiker:innen und Autor:innen über Lyrik, Neuerscheinungen und die vitale Literaturszene diskutieren. Mehr im…

Jugend in Ostdeutschland : Rückblicke auf die Baseballschlägerjahre
Posted in Kultur

Jugend in Ostdeutschland : Rückblicke auf die Baseballschlägerjahre

Das Aufwachsen in Ostdeutschland nach der deutschen Wiedervereinigung wird in gleich mehreren Romanen historisiert und literarisch aufgearbeitet – eine Zeit geprägt von Perspektivlosigkeit, Frustration, Fremdenfeindlichkeit…

Ukrainisches Tagebuch (XVIII): Die Symbole des Feindes
Posted in LiteraturNewzs

Ukrainisches Tagebuch (XVIII): Die Symbole des Feindes

Sprachen, Kultur und Glaube der beiden Kriegsländer sind eng verbunden: das ukrainische Tagebuch. Quelle: SZ.de