Christa Wolf und Franz Fühmann – Kindheitsmuster und Herkunftsmonster

Christa Wolf und Franz Fühmann – Kindheitsmuster und HerkunftsmonsterChrista Wolf und Franz Fühmann glaubten als junge Menschen an den Nationalsozialismus, wurden später zu Verfechtern des Sozialismus und schließlich zu Kritikern der DDR. In ihren Werken versuchen sie, den Wurzeln totalitären Denkens auf die Spur zu kommen.

Von Uwe Wittstock

Zum: Deutschlandradio