Medienwissenschaftler Andreas Hepp – Digitalisierung muss sich am Gemeinwohl orientieren

Medienwissenschaftler Andreas Hepp – Digitalisierung muss sich am Gemeinwohl orientierenMit guten digitalen Technologien entsteht nicht automatisch eine gute Gesellschaft, sagt Andreas Hepp. Es bedürfe politischer Steuerung. Statt kleinteiliger Verwaltung seien vor allem Vertrauen in die Akteure und konsequente Förderung von Ideen nötig.

Andreas Hepp im Gespräch mit Thorsten Jantschek

Zum: Deutschlandradio