Schlagwort: Gift

„Der Hass“ in den Zeiten von Corona: Das Gift der Unvernunft
Posted in LiteraturNewzs

„Der Hass“ in den Zeiten von Corona: Das Gift der Unvernunft

Was wir aus Heinrich Manns großem Essay „Der Hass“ aus dem Jahr 1933 über uns und unsere gefährlich aufgeregte Zeit lernen können. Quelle: SZ.de

David Peace: Tokio  Besetzte Stadt – Roman
Posted in Leseproben

David Peace: Tokio Besetzte Stadt – Roman

Tokio 1948: In den Ruinen der kriegsversehrten Stadt beginnt der Wiederaufbau, doch es herrschen immer noch Korruption und Gewalt. An einem kalten Januartag betritt ein…

Das Gift der Wahrheit von Julia Corbin
Posted in Buchbeschreibungen

Das Gift der Wahrheit von Julia Corbin

Die Kriminalbiologin Karen Hellstern wird mit ihrer besten Freundin Kriminalhauptkommissarin Alexis Hall und deren Partner Oliver Zagorny zu einer halb verwesten Leiche auf eine Halbinsel…

Giftflut von Christian v. Ditfurth
Posted in Buchbeschreibungen

Giftflut von Christian v. Ditfurth

Hauptkommissar Eugen de Both und seine Mitarbeiter Silvia Salinger und Ali Yussuf ermitteln in einem Mordfall an dem Leiter des größten Berliner Wasserwerks und seiner…

The Girl with all the Gifts (Rezension von Elmar Huber)
Posted in Rezensionen

The Girl with all the Gifts (Rezension von Elmar Huber)

STORY Eine Pilzinfektion hat den Großteil der Menschheit in Wilde verwandelt, die willenlos ihrem Appetit nach menschlichen Fleisch folgen. Wissenschaftler arbeiten unter dem Schutz des…

Sherlock Holmes und der Höllenbischof (Rezension von Florian Hilleberg)
Posted in Rezensionen

Sherlock Holmes und der Höllenbischof (Rezension von Florian Hilleberg)

Khurat Khan, alias Bart Mosley, trachtet Sherlock Holmes weiterhin nach dem Leben. Obwohl er selbst außerhalb Londons und gar Großbritanniens weilt, besitzt er genug Anhänger…

Sherlock Holmes und das Phantom von Charing Cross (Rezension von Elmar Huber)
Posted in Rezensionen

Sherlock Holmes und das Phantom von Charing Cross (Rezension von Elmar Huber)

„Wir haben einen großen Fehler gemacht. Seinerzeit. Wir haben uns von den schweren Verletzungen dieses unangenehmen Menschen beeindrucken lassen und zu wenig berücksichtigt, dass die…

Zwei Brüder – Zwei Kriege – Wolfgang Wiedland
Posted in Rezensionen

Zwei Brüder – Zwei Kriege – Wolfgang Wiedland

Handlung Die Brüder Ernst und Herrmann Passerel, beide Ende des 19. Jahrhunderts in Kamenz geboren, werden beide in den Ersten Weltkrieg eingezogen. Während Ernst auf…