Kommentar zum PEN Berlin – Jetzt droht wieder eine Zerreißprobe

Kommentar zum PEN Berlin – Jetzt droht wieder eine ZerreißprobeEva Menasse vom PEN Berlin sprach von „Hysterie“ und „Gesinnungsschnüffelei“ im Kontext des Nahostkonflikts. Schäbiger und verächtlicher gehe es nicht, meint Carsten Hueck. Der PEN Berlin wäre gut beraten, seine eigene Position zurechtzurücken.

Hueck, Carsten

Zum: Deutschlandradio