Schlagwort: Gedanken

Indoktrinierende Kinderbücher – Abenteuergeschichten waren schon immer politisch
Posted in LiteraturNewzs

Indoktrinierende Kinderbücher – Abenteuergeschichten waren schon immer politisch

Rassistische Stereotype beklagen die einen in Kinderbüchern, „woke“ Propaganda befürchten andere. Bleibt entspannt, meint die Literaturwissenschaftlerin Jasamin Ulfat-Seddiqzai. Abenteuergeschichten wollten schon immer im Sinn des…

„Löst Euch vom Perfektionismus-Gedanken“
Posted in LiteraturNewzs

„Löst Euch vom Perfektionismus-Gedanken“

Läutet KI eine Zeitenwende auf dem Buchmarkt ein? Antworten suchte und lieferte die digitale Fachtagung „Seitenwende“, organisiert von Börsenblatt und mediacampus frankfurt. Ein Zauberwort der…

Seelengold – eine Lebensreise, die dazu einlädt, die eigenen Träume zu leben und das Unmögliche möglich zu machen
Posted in LiteraturNewzs

Seelengold – eine Lebensreise, die dazu einlädt, die eigenen Träume zu leben und das Unmögliche möglich zu machen

Presse für Bücher und Autoren – Hauke Wagner [Newsroom]Gelnhausen (ots) – Stellen Sie sich vor, Sie wachen eines Morgens auf und sind einfach zufrieden. Sie…

Seelengold – eine Lebensreise, die dazu einlädt, die eigenen Träume zu leben und das Unmögliche möglich zu machen
Posted in LiteraturNewzs

Seelengold – eine Lebensreise, die dazu einlädt, die eigenen Träume zu leben und das Unmögliche möglich zu machen

Presse für Bücher und Autoren – Hauke Wagner [Newsroom] Stellen Sie sich vor, Sie wachen eines Morgens auf und sind einfach zufrieden. Sie fühlen sich…

African Book Festival in Berlin – Kurator Lidudumalingani lässt junge Autoren zu Wort kommen
Posted in LiteraturNewzs

African Book Festival in Berlin – Kurator Lidudumalingani lässt junge Autoren zu Wort kommen

Jeden Tag mit einem neuen Gedanken nach Hause gehen: Diesen Anspruch stellt Kurator Lidudumalingali an das African Book Festival in Berlin. Der Südafrikaner ist selbst…

Alexander Kluge über seine „Kommentare“ – Gedanken dürfen die Dinge nicht kolonisieren
Posted in LiteraturNewzs

Alexander Kluge über seine „Kommentare“ – Gedanken dürfen die Dinge nicht kolonisieren

Respekt vor der Einzelheit und dem Besonderen: Alexander Kluges „Buch der Kommentare“ ist keine lineare Erzählung, sondern bohrt in die Tiefe der Geistesgeschichte und seiner…

Neu erschienenes Buch „Witwe mit 53“ über ein erfülltes Leben, den plötzlichen Tod und den Umgang mit Trauer
Posted in LiteraturNewzs

Neu erschienenes Buch „Witwe mit 53“ über ein erfülltes Leben, den plötzlichen Tod und den Umgang mit Trauer

Presse für Bücher und Autoren – Hauke Wagner [Newsroom] Im Juli 2021 stirbt der Mann von Dr. Martina Bergler an den Folgen eines Gehirntumors. Witwe…

Lakonisch trifft 54books – Schauen wir mal, was wird
Posted in LiteraturNewzs

Lakonisch trifft 54books – Schauen wir mal, was wird

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und im Kulturpodcast wird geschrottwichtelt – wie auf jeder traditionellen Weihnachtsfeier. Bei uns allerdings werden literarische Themen und…

Unmengen an Rosenblüten für ein Parfum
Posted in LiteraturNewzs

Unmengen an Rosenblüten für ein Parfum

Ab den 1750er Jahren waren Parfums in Frankreich der letzte Schrei, insbesondere die mit Rosenwasser. Sollten Sie sich mit dem Gedanken tragen, aus Blütenblättern selbst…

Jon Fosse: „Ein neuer Name“ – Im Mahlstrom der Gedanken
Posted in LiteraturNewzs

Jon Fosse: „Ein neuer Name“ – Im Mahlstrom der Gedanken

Zwei Maler namens Asle stehen im Zentrum des Romans „Ein neuer Name“ des Literaturnobelpreisträgers Jon Fosse. Deren Geschichte erzählt der Autor in einem magischen Bewusstseinsstrom….

Relin und Kroetz – Von einer gescheiterten Beziehung zu gemeinsamen Erfolgen
Posted in LiteraturNewzs

Relin und Kroetz – Von einer gescheiterten Beziehung zu gemeinsamen Erfolgen

Das einstige, aber inzwischen geschiedene Schauspielerpaar nähert sich durch eine Reise wieder an. Ihre Gedanken zeichnen Marie Theres Relin und Franz Xaver Kroetz in „Szenen…

Salman Rushdie kündigt Buch über Attentat an: »Knife. Gedanken nach einem Mordversuch«
Posted in LiteraturNewzs

Salman Rushdie kündigt Buch über Attentat an: »Knife. Gedanken nach einem Mordversuch«

Im August 2022 stach ein Attentäter auf Salman Rushdie ein. Der Schriftsteller ist seither auf einem Auge blind. 2024 soll sein Buch mit Reflexionen nach…

„Ich freue mich auf das eigene Schreiben“
Posted in LiteraturNewzs

„Ich freue mich auf das eigene Schreiben“

Nach mehr als 22 Jahren endet für Martin Hielscher die Zeit als Programmleiter Belletristik bei C. H. Beck. Gedanken über die neue Freiheit und literarische Projekte,…

Digitaler Wandel, nachhaltig gedacht
Posted in LiteraturNewzs

Digitaler Wandel, nachhaltig gedacht

Wie nachhaltig kann die Buchbranche den digitalen Wandel gestalten? Über Herausforderungen in Zeiten knapper Ressourcen. Eindrücke und Gedanken von der Jahrestagung der IG Digital und…

Symptome der Überforderung
Posted in LiteraturNewzs

Symptome der Überforderung

Rund 300 Teilnehmer:innen aus Fachmedienhäusern kamen gestern in der Berliner Kulturbrauerei zu den B2B Media Days zusammen. Das Programm: eine gute Mischung aus nachdenklich stimmenden…

Diese Kalender sind Kunstobjekte
Posted in LiteraturNewzs

Diese Kalender sind Kunstobjekte

Den Upcycling-Gedanken mit dem historischen Irisdruck zusammenbringen: Ackermann lässt einen Kalender dreidimensional werden – und zum Unikat. Mehr im Börsenblatt

Gedanken zur Schule der Zukunft
Posted in LiteraturNewzs

Gedanken zur Schule der Zukunft

Im Zuge der Initiative #BildungausderZukunft hatte der Bildungsmedienanbieter Westermann am 12. Mai im Berliner Futurium rund 150 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Schule und Verwaltung zur…

Sie müssen kein Perfektionist sein: Fehler kann man auch überleben!
Posted in LiteraturNewzs

Sie müssen kein Perfektionist sein: Fehler kann man auch überleben!

Presse für Bücher und Autoren – Hauke Wagner [Newsroom] Ich darf Ihnen heute das Buch „Sie müssen kein Perfektionist sein: Fehler kann man auch überleben!“…

Frankfurter Buchmesse 2022 : Zurück zum Alltag?
Posted in Kultur

Frankfurter Buchmesse 2022 : Zurück zum Alltag?

Nach zwei Jahren in abgespeckter Version ist die Frankfurter Buchmesse wieder voll da, 2022 mit Spanien als Gastland. Gedanken von Isabella Caldart über die Relevanz…