Schlagwort: Buchbranche

Was kann die Buchbranche gegen rechte Ideologien tun, Frau Dohmeyer?
Posted in LiteraturNewzs

Was kann die Buchbranche gegen rechte Ideologien tun, Frau Dohmeyer?

Seit der Recherche über ein geheimes rechtsextremes Treffen wird öffentlich über rechte Politik diskutiert – auch in der Buchbranche. Schon seit 2016 gibt es das…

Verlegerverbände fordern Streichung des 30-Tage-Zahlungsziels
Posted in LiteraturNewzs

Verlegerverbände fordern Streichung des 30-Tage-Zahlungsziels

Die europäische Buchbranche fordert weitere Flexibilität in der EU-Verordnung über den Zahlungsverzug, die derzeit im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz (IMCO) des Europäischen Parlaments diskutiert…

Karin Schmidt-Friderichs: „Um das Miteinander mache ich mir Sorgen“
Posted in LiteraturNewzs

Karin Schmidt-Friderichs: „Um das Miteinander mache ich mir Sorgen“

Das wirtschaftliche Auskommen in der Branche bereitet Karin Schmidt-Friderichs ernste Sorgen. Und gegen Polarisierung sei auch die Buchbranche nicht immun, so die Börsenvereinsvorsteherin in ihrem…

Der ORCA-Bericht ist da – rettet VLB-TIX jetzt das Klima, Frau Kneissler?
Posted in LiteraturNewzs

Der ORCA-Bericht ist da – rettet VLB-TIX jetzt das Klima, Frau Kneissler?

Das Spannende am ORCA-Bericht zur Treibhausgasbilanzierung sind die vier Szenarien, denn sie zeigen klar, welche Handlungsoptionen die Buchbranche zur Erreichung der Klimaschutzziele hat, meint Nadja…

Wünsche und Sorgen für 2024
Posted in LiteraturNewzs

Wünsche und Sorgen für 2024

2024 hat begonnen – und wir wollten wissen, mit welcher Stimmung unsere Leser:innen den Jahreswechsel erleben. Die Mehrzahl zeigt sich optimistisch. Trotzdem sind steigende Kosten…

Worauf im neuen Jahr zu achten ist
Posted in LiteraturNewzs

Worauf im neuen Jahr zu achten ist

2024 kommt eine Reihe gesetzlicher Änderungen auf Unternehmen und Bürger:innen zu, die auch die Buchbranche betreffen. Eine Auswahl in alphabetischer Folge. Mehr im Börsenblatt

Die Toten des Jahres 2023
Posted in LiteraturNewzs

Die Toten des Jahres 2023

Von diesen Menschen musste die Buchbranche 2023 Abschied nehmen. Wer außer Martin Walser, Milan Kundera, Vito von Eichborn, Jana Stahl und Detlef Bluhm noch dazugehört. Mehr…

Das Börsenblatt wünscht frohe Weihnachten!
Posted in LiteraturNewzs

Das Börsenblatt wünscht frohe Weihnachten!

Die Börsenblatt-Redaktion wünscht allen Leserinnen und Lesern frohe Festtage! Frische News aus der Buchbranche gibt es wieder am 27. Dezember. Mehr im Börsenblatt

Neue Expertin für Betriebswirtschaft
Posted in LiteraturNewzs

Neue Expertin für Betriebswirtschaft

Seit Dezember ist Lisa Greuel im Börsenverein neue Referentin für betriebswirtschaftliche Beratung in der Buchbranche. Sie folgt auf Pascal Schneider, der beruflich neue Wege geht….

Börsenverein startet Wissens-Hub für die Buchbranche
Posted in LiteraturNewzs

Börsenverein startet Wissens-Hub für die Buchbranche

Die digitale Zukunft gestalten: Der Börsenverein legt mit dem angekündigten „Digitalen Wissens-Hub“ für die Buchbranche los. Die Plattform startet mit zahlreichen Beiträgen und Partnern – und…

Die Branche muss im Moment viele dicke Bretter bohren
Posted in LiteraturNewzs

Die Branche muss im Moment viele dicke Bretter bohren

Eine geplante EU-Verordnung zum Thema „Late Payment“ will Zahlungsfristen zwischen Unternehmen auf 30 Tage begrenzen – und hat die Fachausschüsse des Börsenvereins heute beschäftigt. Alle…

Hugendubel-Preis für Johanna Reichert
Posted in LiteraturNewzs

Hugendubel-Preis für Johanna Reichert

Johanna Reichert hat für ihre Untersuchung zur Lage des Sortimentsbuchhandels im Strukturwandel der Buchbranche den Hugendubel-Preis 2023 für die beste Masterarbeit am Zentrum für Buchwissenschaft…

Goldene Nadel für Irene Nehen und Eva Wille
Posted in LiteraturNewzs

Goldene Nadel für Irene Nehen und Eva Wille

Irene Nehen und Eva Wille erhalten für ihre außergewöhnlichen Verdienste für die Buchbranche die Goldene Nadel vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Vorsteherin Karin Schmidt-Friderichs verlieh…

Frankfurter Buchmesse – Wie BookTok die Buchbranche aufmischt
Posted in LiteraturNewzs

Frankfurter Buchmesse – Wie BookTok die Buchbranche aufmischt

„BookTok trifft einen absoluten Nerv bei jüngeren Menschen“, sagt Kulturjournalistin Lara Sielmann zum Erfolg der Subcommunity auf der Plattform TikTok. Auf der Frankfurter Buchmesse werden…

Nachwuchs-AG verleiht Gütesiegel für Ausbildungen in der Buchbranche
Posted in LiteraturNewzs

Nachwuchs-AG verleiht Gütesiegel für Ausbildungen in der Buchbranche

Sieben Unternehmen, darunter Verlage und Buchhandlungen, wurden heute von der Nachwuchs-AG des Börsenvereins mit dem Gütesiegel Ausbildungen ausgezeichnet. Die Ausgezeichneten „nehmen durch ihre sorgfältige Ausbildung…

Hugendubels TikTok-Erfolg spiegelt sich in Filialfrequenz wider
Posted in LiteraturNewzs

Hugendubels TikTok-Erfolg spiegelt sich in Filialfrequenz wider

Hugendubel steuert auf die 7 Millionen Likes auf TikTok zu und habe sich nach eigenen Angaben als derzeit erfolgreichsten TikTok Kanal der Buchbranche etabliert. Der…

Buchbranche unter Druck – Wie verändert Künstliche Intelligenz das Übersetzen?
Posted in Kultur

Buchbranche unter Druck – Wie verändert Künstliche Intelligenz das Übersetzen?

„Wenn wir wollen, daß alles so bleibt, wie es ist, muss alles sich ändern.“[1] Der Ausspruch aus Tomasi di Lampedusas Leopard ist längst ein geflügeltes…

Wir sind Teil des Problems
Posted in LiteraturNewzs

Wir sind Teil des Problems

Die Buchbranche wird ihrem eigenen Anspruch nicht gerecht. Sie muss die Lebenswelt der Jüngeren ernst nehmen – anstatt sie abzuwerten, meint Verlegerin Marianne Rübelmann. Mehr…

„Netzwerken macht Mut“
Posted in LiteraturNewzs

„Netzwerken macht Mut“

Der außergewöhnliche Indoor-Campingplatz BaseCamp bot die perfekte Kulisse: Rund 80 Nachwuchskräfte waren nach Bonn gereist, um sich mit Branchenprofis über Berufsbilder in der Buchbranche auszutauschen. …