Schlagwort: Buchbranche

Abschied von Sabine Melchert
Posted in LiteraturNewzs

Abschied von Sabine Melchert

Nach schwerer Krankheit ist Lektorin Sabine Melchert (49), zuletzt bei E.A. Seemann Henschel Lektorin und Assistentin der Geschäftsführung, am 2. Mai verstorben. Mit ihr verliert…

„Wir haben Lust auf Zukunft“
Posted in LiteraturNewzs

„Wir haben Lust auf Zukunft“

Wie sehr das Thema Nachhaltigkeit die Buchbranche beschäftigt und wie viele offene Fragen es nicht nur bei der Entwaldungsrichtlinie gibt, war an den regen Diskussionen…

Loslegen! Podcast der IG Digital geht online
Posted in LiteraturNewzs

Loslegen! Podcast der IG Digital geht online

Heute ist die erste Folge von „Loslegen! Der Podcast für mehr Innovation in der Buchbranche“ online gegangen. Das Format wurde in den letzten Monaten von…

Thomas Becker vernetzt die Buchbranche
Posted in LiteraturNewzs

Thomas Becker vernetzt die Buchbranche

Er ist nicht nur im realen Leben Buchhändler – auch auf Instagram lebt Thomas Becker als @der.buchhaendler seine Obsession aus. Dass kommt so gut an,…

Effizienz steigern, Kosten sparen?
Posted in LiteraturNewzs

Effizienz steigern, Kosten sparen?

Wird KI zum Jobkiller? Welche Tätigkeiten lassen sich delegieren? Über die Potenziale und Herausforderungen von KI-Anwendungen im Verlagswesen und der Buchbranche wird aktuell viel und…

Erholsamer Urlaub braucht gute Vorbereitung
Posted in LiteraturNewzs

Erholsamer Urlaub braucht gute Vorbereitung

In der Buchbranche sind viele überarbeitet, auf zu wenig Schultern ruht zu viel Arbeit. Wir haben gefragt, ob und wie die Börsenblatt-Leser:innen Urlaub machen. Mehr…

Buchbranche bei der Zahlungsverzugsverordnung der EU ausgenommen
Posted in LiteraturNewzs

Buchbranche bei der Zahlungsverzugsverordnung der EU ausgenommen

Die Buchbranche ist von der Zahlungsverzugsverordnung der EU ausgenommen. Darüber wurde heute im Europäischen Parlament abgestimmt. Der Europäische Verlegerverband FEP begrüßt die Entscheidung, denn der…

„Bei Rechtsverletzung haften KI-Unternehmen“
Posted in LiteraturNewzs

„Bei Rechtsverletzung haften KI-Unternehmen“

Mitte März hat das EU-Parlament den AI Act, die neue Verordnung zu Künstlicher Intelligenz, verabschiedet. Was bedeuten die Regelungen für die Buchbranche? Wie werden Ansprüche…

Karrieretag „Book Future“ lädt am 11. April ein
Posted in LiteraturNewzs

Karrieretag „Book Future“ lädt am 11. April ein

Alle, die Interesse an der Buchbranche haben und wissen wollen, wie man sich darin eine Karriere aufbauen kann, erfahren mehr dazu beim Nachwuchsevent „Book Future“…

Ghostwriting – Wenn Co-Autoren heimlich mitschreiben
Posted in LiteraturNewzs

Ghostwriting – Wenn Co-Autoren heimlich mitschreiben

Die Bestseller-Autorin Maja Göpel steht in der Kritik, weil ihr Ghostwriter nicht genannt wurde. In der Buchbranche sind Mitautoren keine Seltenheit, sagt die Literaturagentin Rebekka…

„Jetzt ist der Moment, für die Demokratie einzustehen“
Posted in LiteraturNewzs

„Jetzt ist der Moment, für die Demokratie einzustehen“

Es seien Bücher und Geschichten, die Werte vermitteln und Diskurse anregen, die Empathie fördern und dialektisches Denken, betonte Karin Schmidt-Friderichs im Gewandhaus zur Eröffnung der…

„Leipzig ist im Frühjahr der vitale Platz für Lese- und Buchbegeisterte“
Posted in LiteraturNewzs

„Leipzig ist im Frühjahr der vitale Platz für Lese- und Buchbegeisterte“

„Lassen Sie uns alle diese Messe nutzen, um gegen die Gleichgültigkeit ein Zeichen zu setzen“, rief Peter Kraus vom Cleff bei der Eröffnungs-PK der Leipziger…

Leipziger Buchmesse – Die Höhepunkte der Frühlingsschau der Buchbranche
Posted in LiteraturNewzs

Leipziger Buchmesse – Die Höhepunkte der Frühlingsschau der Buchbranche

Die Leipziger Buchmesse startet am Donnerstag (21.3.) unter Führung der neuen Direktorin Astrid Böhmisch. Böhmisch hat die Messe mit neuen Leseorten bereichert, berichet Autorin Elke…

Die London Book Fair eröffnet – und setzt fest auf den März
Posted in LiteraturNewzs

Die London Book Fair eröffnet – und setzt fest auf den März

Unter der Überschrift „Defining the future of creative content“ startet heute die London Book Fair im Westlondoner Veranstaltungszentrum Olympia. Die deutsche Buchbranche ist mit einem…

Wenn nicht jetzt – wann dann?
Posted in LiteraturNewzs

Wenn nicht jetzt – wann dann?

Mit der „Woche der Meinungsfreiheit“ machen sich Börsenverein, Buchbranche und Zivilgesellschaft vom 3. bis 10. Mai wieder für Demokratie und Vielfalt stark. Verlage und Buchhandlungen…

Was kann die Buchbranche gegen rechte Ideologien tun, Frau Dohmeyer?
Posted in LiteraturNewzs

Was kann die Buchbranche gegen rechte Ideologien tun, Frau Dohmeyer?

Seit der Recherche über ein geheimes rechtsextremes Treffen wird öffentlich über rechte Politik diskutiert – auch in der Buchbranche. Schon seit 2016 gibt es das…

Verlegerverbände fordern Streichung des 30-Tage-Zahlungsziels
Posted in LiteraturNewzs

Verlegerverbände fordern Streichung des 30-Tage-Zahlungsziels

Die europäische Buchbranche fordert weitere Flexibilität in der EU-Verordnung über den Zahlungsverzug, die derzeit im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz (IMCO) des Europäischen Parlaments diskutiert…

Karin Schmidt-Friderichs: „Um das Miteinander mache ich mir Sorgen“
Posted in LiteraturNewzs

Karin Schmidt-Friderichs: „Um das Miteinander mache ich mir Sorgen“

Das wirtschaftliche Auskommen in der Branche bereitet Karin Schmidt-Friderichs ernste Sorgen. Und gegen Polarisierung sei auch die Buchbranche nicht immun, so die Börsenvereinsvorsteherin in ihrem…

Der ORCA-Bericht ist da – rettet VLB-TIX jetzt das Klima, Frau Kneissler?
Posted in LiteraturNewzs

Der ORCA-Bericht ist da – rettet VLB-TIX jetzt das Klima, Frau Kneissler?

Das Spannende am ORCA-Bericht zur Treibhausgasbilanzierung sind die vier Szenarien, denn sie zeigen klar, welche Handlungsoptionen die Buchbranche zur Erreichung der Klimaschutzziele hat, meint Nadja…