Bundeskartellamt leitet Verfahren gegen PayPal ein

Wegen möglicher Behinderung von Wettbewerbern und Beschränkung des Preiswettbewerbs hat das Bundeskartellamt ein Verfahren gegen die PayPal (Europe) eingeleitet. Gegenstand des Verfahrens sind die in den Nutzungsbedingungen von PayPal für Deutschland festgelegten „Regeln zu Aufschlägen“ und zur „Darstellung von PayPal“.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: