Sensitivity Reading

Das Bewusstsein hinsichtlich Diskriminierung ist gestiegen. Viele Verlage fühlen sich verantwortlich, Manuskripte auf problematische Inhalte zu prüfen. Wie ein Sensitivity Reading abläuft, darum geht es in diesem Webinar.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: