Prinz Harrys Memoiren brechen Rekorde

Prinz Harrys Autobiografie „Spare“ ist am 10. Januar weltweit in den Handel gekommen – und verkaufte sich in Großbritannien, den USA und Kanada am ersten Tag insgesamt rund 1,43 Millionen Mal als Buch, E-Book und Hörbuch. In Deutschland beginnt Penguin Random House mit einer hohen Startauflage.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: