Trauer um Christine Steffen-Reimann

Drei Jahrzehnte prägte Christine Steffen-Reimann die Programmarbeit von Droemer Knaur. „Mit großer Trauer und Bestürzung haben wir vom Tod unserer Kollegin Christine Steffen-Reimann erfahren, die am 2. Januar kurz vor ihrem 65. Geburtstag in München verstorben ist“, teilen die Münchner nun mit.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: