Kraus vom Cleff: „Immer noch sehr kostengünstige Investition“

Steigende Energiekosten, anhaltender Papiermangel und Kaufzurückhaltung machen den Verlagen weiterhin zu schaffen, so die „Frankfurter Rundschau“ in einem aktuellen Artikel. Und der stationäre Buchhandel hat 2022 deutlich Federn gelassen. Peter Kraus vom Cleff, seit einem Jahr Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins, wirbt um Unterstützung durch die Politik.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: