Dorothee Hess-Maier gibt Vorsitz ab

Nach fast 23 Jahren an der Spitze der gemeinnützigen Stiftung Ravensburger Verlag übergibt Dorothee Hess-Maier am 1. Dezember den Vorsitz des Stiftungsrats an ihren Sohn Albert Hess.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: