„Auf TikTok ist Buchmesse 365 Tage im Jahr“

TikToks Einfluss auf die Bestsellerlisten ist unbestreitbar. Auf der Frankfurter Buchmesse war die Plattform zum ersten Mal Kooperationspartner und bespielte am Messesonntag eine eigene Bühne. Zu Gast waren unter anderem Sarah Sprinz, Arno Strobel oder Jule Nagel, um über ihre Titel und das Buchmarketing zu sprechen. Britta Kiwit und Brix Schaumburg widmeten sich queeren Kinderbüchern.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: