„Zoë Beck ist eine Bücherfrau in potenzierter Form“

Am Messe-Donnerstag wurde die Autorin, Übersetzerin, Verlegerin, Aktivistin Zoë Beck als Bücherfrau des Jahres geehrt. Laudatorin Barbara Weidle warf einen Blick auf das vielseitige Engagement Zoë Becks und auch darauf, welche Konsequenzen die aktivistischen Tätigkeiten für die mentale Gesundheit mit sich ziehen.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: