„Pageturner mit Tiefgang“

Den Leo-Perutz-Preis für Wiener Kriminalliteratur 2022 hat Uli Brée für seinen Debütroman in dem Genre erhalten. Die Jury lobte unter anderem die „filmreifen Szenen“. Die Preisverleihung fand im Rahmen der Kriminacht statt. 
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: