„Ich übe nun die Rolle des Verlegers aus“

Tom Kraushaar ist seit 15 Jahren Gesellschafter und verlegerischer Geschäftsführer des Klett-Cotta Verlags. Rückwirkend zum 1. Januar hat Kraushaar nun seine Unternehmensanteile an Klett-Cotta von fünf auf 25 Prozent aufgestockt. Was das für ihn bedeutet, erklärt er im Interview mit Börsenblatt Online. 
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: