Kesten-Preis an Meena Kandasamy

Die Dichterin Meena Kadasamy aus Indien erhält den Hermann Kesten-Preis des deutschen PEN 2022. Das Preisgeld wurde dieses Jahr vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst auf 20.000 Euro, also um das Doppelte, erhöht. Der Förderpreis geht an das Portal „Weiter Schreiben“ für Literat:innen aus Krisengebieten.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: