Das schönste Regionalbuch ist gewählt

Das schönste Regionalbuch Deutschlands ist „Max Schanz: Spielzeug gestalten im Erzgebirge“ von Konrad Auerbach, Urs Latus und Mathias Zahn aus dem arnoldsche Art Publishers Verlag. Das hat die Jury des Preises gestern Abend in der Erlanger Buchhandlung Ilse Wierny bekannt gegeben.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: