Leiden in Gelsenkirchen – was hat Ihre ironische Stellenanzeige gebracht, Herr Niewöhner?

„Berlin kann jeder. Gelsenkirchen ist nichts für schwache Nerven. Bewirb Dich jetzt, wenn Du Dich traust!“ Dirk Niewöhner hat für seine Buchhandlung Kottmann in Gelsenkirchen Verstärkung gesucht – und dafür in seiner Stellenanzeige die Karten sehr lustig und sympathisch auf den Tisch gelegt. Warum so und nicht seriös? Gab es neben viel Medienecho auch Bewerbungen? Kann die Machart der Anzeige anderen suchenden Buchhandlungen als Modell dienen? Antworten von Dirk Niewöhner.  
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: