15,5 Millionen Tonies verkauft

Im Geschäftsbericht meldet tonies SE ein sattes Umsatzplus und Verkaufsrekorde für 2021. Dem gegenüber steht ein negatives Gesamtergebnis, verursacht durch Investitionen und steigende Kosten. Diese will man auch durch Erhöhung der unverbindlichen Preisempfehlungen ab 1. Mai abfedern. Den Aktienkurs hat dies zunächst nicht beflügelt.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: