Ist der Gebrauchtbuchmarkt in Zeiten von Bücherschränken noch lukrativ?

Bei dieboks in Wien kann man seit Kurzem Secondhand-Bücher in Überraschungspaketen kaufen. Auf der Website dieboks.at wählt man dafür das präferierte Genre aus, den gewünschten Zustand der Bücher und eine von drei Schachtel-Größen – Cley Freude und Bettina Linssbauer (beide 25) bringen die alten Schätze dann auf den Weg. Wie das Geschäft läuft, erklären sie in der Sonntagsfrage.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: